Individuelle Saunen und Holzbauten
Exklusive Markenqualität
5000 m² Ausstellungsgelände

Kaufberatung Ferienhäuser

In unseren Häusern aus Holz können Sie tun und lassen, was Sie wollen: sich entspannen, feiern, lesen, kuscheln oder einfach die Seele baumeln lassen. Einem gemütlichen und romantischen Abend steht nun nichts mehr im Weg. Doch dies sind lange nicht alle Vorteile unserer Häuser, denken Sie nur an Ihre Gesundheit. In unseren Ferienhäusern finden Sie zu jeder Zeit ein angenehmes Raumklima mit frischer Luft.

Urlaube, lange Wochenende oder einfach kleine Auszeiten, wann Sie möchten und so oft Sie möchten: Ein eigenes Ferienhaus macht diesen Traum möglich und ist längst bezahlbar. Ermöglichen Sie sich und Ihrer Familie diesen kleinen Luxus im Alltag und bauen Sie Ihr eigenes Ferienhaus.

Als Spezialist für Holzbauten aller Art sind wir Ihr Partner für den Bau eines hochwertigen und schönen Ferienhauses. In unserem großen Sortiment finden Sie zahlreiche fertige Modelle. Gern planen wir mit Ihnen aber auch ein individuelles Ferienhaus nach Ihren Wünschen.
Kontaktieren Sie uns per Kontaktformular oder unter der Nummer +49 (0) 56 81 / 93 65 0 und wir beraten Sie zu Ihren Möglichkeiten.

Was unsere Ferienhäuser im Einzelnen bieten und worauf Sie beim Kauf achten müssen, erfahren Sie in unserer Ferienhäuser Kaufberatung. Wir erklären Ihnen die wichtigsten Unterschiede, erläutern die Vorteile und geben Ihnen nützliche Tipps mit auf Ihren Weg zum eigenen Ferienhaus. Sie erfahren außerdem, wie Sie Ihr Ferienhaus individualisieren können und wie Sie sich den höchsten Komfort sichern.

  • Welche Vorteile bringt ein eigenes Ferienhaus?
  • Wo kann man ein Ferienhaus kaufen?
  • Wie unterscheiden sich die einzelnen Ferienhäuser?
  • Welches Baumaterial empfiehlt sich für Ferienhäuser?
  • Planung & Vorbereitung: Was muss man beachten?
  • Wer hilft bei Aufbau & Montage?
  • Nach dem Kauf: Instandhaltung, Reparatur & Versicherung

Welche Vorteile bringt ein eigenes Ferienhaus? 

1.     Ruhe & Erholung

Mit einem eigenen Ferienhaus werden Sie nie wieder über zu wenig Erholung vom Alltag klagen. Es bietet den perfekten Platz zur Regeneration und Entspannung, fernab von Arbeitsstress und anderen anstrengenden Lasten. Hier bekommen Sie den Kopf frei und schöpfen neue Kraft.

2.     Flexibilität & Unabhängigkeit

Nehmen Sie sich eine Auszeit, wann immer Sie möchten. Der größte Vorteil eines eigenen Ferienhauses ist die Unabhängigkeit und Freiheit, die sich durch die flexible Nutzung bietet. Sie können machen, was Sie möchten und wann Sie möchten. Sie müssen Ihren Urlaub oder Ihr Wochenende nicht mehr nach verfügbaren Terminen von Ferienanbietern richten, sondern können auf Ihr Ferienhaus zurückgreifen, wann immer Ihnen danach ist und dabei sogar auf lange Zeit Geld sparen.

3.     Ein Platz für die ganze Familie

Besonders große Familien wissen, wie stressig es sein kann, ein Ferienhaus zu finden, in dem mehrere Familienmitglieder Platz finden. Im eigenen Haus können so viele Kinder übernachten, wie Sie selber möchten. Auch Familien mit Hunden profitieren von einem eigenen Ferienhaus, in dem Haustiere immer erwünscht sind.

4.     Ein Ferienhaus im eigenen Stil

Mietet man sich eine Ferienwohnung, hat man keinen großen Einfluss auf die Ausstattung und die Einrichtung der Wohnung. Man kann natürlich aus verschiedenen Optionen wählen, aber diese entsprechen oft nicht dem eigenen Bild einer perfekten Ferienwohnung.
Man findet zwar eine schöne Ferienwohnung, fühlt sich aber nie so wirklich richtig zuhause. Die persönliche Note und der individuelle Charakter fehlen.
Im eigenen Ferienhaus kann man sich ganz nach Belieben einrichten und sich eine eigene Wohlfühloase erschaffen, die man mit niemandem teilen muss.

5.     Kostenersparnis

Wer gerne und häufig Urlaub macht, muss dafür einiges investieren, denn entspannte Tage in Hotels und Ferienwohnungen haben oft einen stolzen Preis. Nimmt man diesen Service häufig in Anspruch, summieren sich diese Kosten über die Jahre schnell auf. Hier lohnt sich die Investition in ein eigenes Ferienhaus denn, über mehrere Jahre gesehen, fallen Ihre Ausgaben geringer aus.

Wo kann man ein eigenes Ferienhaus kaufen?

Es bietet sich an, ein eigenes Ferienhaus beim Fachunternehmen zu kaufen. So erhalten Sie direkt einen fachkundigen Ansprechpartner, der sich perfekt mit den Einzelheiten des gewünschten Ferienhauses auskennt.

Bei Butanes Holzbauten, Ihrem Experten für Ferienhäuser, erhalten Sie z.B. den kompletten Service: Beratung, Entwurf, Konstruktion, Lieferung und Montage. Ein weiterer Vorteil eröffnet sich durch die individuellen Anpassungen, die bei uns möglich sind. Neben zahlreichen Standardausführungen, aus denen Sie beim Kauf wählen dürfen, kann Butenas Holzbauten all Ihre Wünsche erfüllen.

Hilfe bei der Auswahl: Wie unterscheiden sich Ferienhäuser?

Ferienhäuser sind in vielen unterschiedlichen Formen und Designs zu finden. Sie unterscheiden sich sowohl in der Größe, im Design, in der Ausstattung und auch in ihrer Qualität. Wie diese Unterschiede im Detail aussehen, erfahren Sie hier.

Größe / Grundfläche
Die Grundfläche bietet die Basis für jedes Ferienhaus. Sie bestimmt die Größe des Hauses und den Platz auf dem das Ferienhaus gebaut wird. Ferienhäuser sind mit verschiedenen Grundflächen-Maßen zu finden, so dass Interessenten stets ein Haus finden, das zu den örtlichen Gegebenheiten passt.

Bei Butenas Holzbauten finden Sie z.B. Ferienhäuser mit folgenden Grundflächen:

  •       5 x 5 m
  •       6 x 7 m
  •       8 x 9 m
  •       9 x 10 m
  •       8 x 7 x 4 m
  •       9,19 x 5,55 m
  •       und viele mehr.

Achtung: Grundfläche und Wohnfläche unterscheiden sich. In der Regel fällt die Wohnfläche, durch unterschiedlich breite Wandkonstruktionen, etwas geringer aus als die eigentliche Grundfläche. Auch bei Ferienhäusern mit Terrassen oder ähnlichen Vorrichtungen sollten Sie diese in die Berechnung der Grundfläche mit einbeziehen.

Etagen und Raumaufteilung
Ferienhäuser bieten viele Optionen, zu denen auch Stockwerke bzw. Etagen zählen. In der Regel bestehen Ferienhäuser aus einer Wohnebene, die in einigen Ausführungen mit einer zusätzlichen Etage kombiniert wird. Diese bezeichnet man auch oft als Schlafebene. Diese Schlafebene bietet sich für zusätzliche Wohn- und Nutzfläche im Ferienhaus an. Sie empfiehlt sich vor allem, wenn Sie das Ferienhaus mit mehreren Personen, z.B. mit Ihren Kindern nutzen möchten. In der Dachetage können Sie es sich richtig gemütlich machen und eine kuschelige Schlafecke mit vielen Kissen und Decken einrichten.

Die Raumaufteilung des Ferienhauses ist ebenso zu beachten, denn das Ferienhaus sollte möglichst vorteilhaft aufgeteilt sein, um so viel Nutzen wie möglich zu bieten. Der Schnitt der einzelnen Räume sollte den persönlichen Anforderungen und Bedürfnissen entsprechen und die Wohnfläche entsprechend gleichmäßig verteilt werden.

Wandstärke
Die Wandstärke trägt zur Stabilität und Qualität des Ferienhauses bei. In der Regel kann man sagen: Je dicker die Wandstärke ist, desto stabiler und langlebiger ist auch das Ferienhaus. Die Wahl der Wandstärke ist natürlich davon abhängig, wie oft das Haus genutzt werden soll und welchen Witterungsbedingungen es ausgesetzt wird. Je nach Beanspruchung reichen auch geringere Wandstärken.

Bei Butenas Holzbauten finden Sie z.B. Ferienhäuser mit folgenden Wandstärken:

  •       60 mm
  •       85 mm
  •       95 mm
  •       120 mm
  •       140 mm
  •       180 mm
  •       230 mm·
  •       280 mm
  •       320 mm und mehr

Terrasse
Soll ein Ferienhaus besonders wohnlich, gemütlich und dekorativ sein, wird oft eine Terrasse angebaut. Sie bietet zusätzlichen Platz an der frischen Luft. Mit Sitzgelegenheiten und Vordach wird die Terrasse schnell zum absoluten Lieblingsplatz für die ganze Familie. Die Kinder bekommen einen Platz zum Spielen, während sich die Eltern im Liegestuhl ausruhen.

Dach
Das Dach bestimmt nicht nur die Optik des Ferienhauses, sondern auch seinen zusätzlichen Stauraum. Ferienhäuser bieten daher verschiedene Dachoptionen, die sich aber in der Regel nach der jeweiligen Ausführung richten, so dass die Entscheidung leicht fällt.

Eine zusätzliche, äußerst praktische Option bieten Vordächer, die z.B. über die Terrasse ragen. Sie bieten einen geschützten Platz, der sich unmittelbar vor dem Haus befindet.

Unsere Ferienhaus Standardausführungen verfügen über folgende Dächer:

Satteldach
Ein Satteldach bietet eine besonders klassische Optik, die sofort an gemütliche, kleine Wohnhäuser erinnert. Diese Dachform ist bei Ferienhäuser sehr beliebt. Zwei Dachflächen, die in einem steilen Winkel aufeinandertreffen, bieten eine hervorragende Grundlage zum zügigen Abfließen von Regenwasser oder geschmolzenem Schnee.

Sie profitieren aber auch von zusätzlichem Stauraum unter dem Dach. So eignet sich das Satteldach ganz besonders für Ferienhäuser mit Schlafebene und einer Dachetage. Jedoch nimmt ein Satteldach viel Platz in Anspruch, der beim Aufbau des Hauses in der Höhe vorhanden sein muss.

Flachdach
Ein Flachdach bietet eine betont moderne und eher minimalistische Optik. Ein Ferienhaus mit Flachdach fällt alleine von seiner außergewöhnlichen und seltenen Form ins Auge. Hier kommen vor allem Designliebhaber auf ihre Kosten, die klare Strukturen bevorzugen.
Die flache Dachform zeichnet sich durch seine sehr geringe Steigung aus, die meistens bei lediglich 10 Grad liegt. Ein wenig Steigung, wenn auch nicht wirklich sichtbar, ist auch bei einem Flachdach vorhanden, so dass sich kein Wasser auf dem Dach ansammelt. Bei Flachdächern ist es außerdem wichtig, dass eine extra starke Dachabdichtung und Isolierung der Dachfläche vorhanden ist. Damit wird ein hoher Schutz vor Regen und anderer Feuchtigkeit gewährleistet.
Ein Flachdach bietet sich generell für Ferienhäuser an, die sehr platzsparend ausfallen sollen. Es benötigt nicht viel Platz in der Höhe und bietet dennoch zahlreiche Möglichkeiten zum Einbau von Fenstern und weiteren Details.

Zeltdach
Das Zeltdach zeichnet sich durch mindestens vier Dachflächen aus, die zeltähnlich zusammenlaufen und auf der Spitze des Daches aufeinandertreffen. Sie stehen dabei im gleichen Winkel zueinander. Auf einem Ferienhaus wirkt ein Zeltdach, das an Pavillons erinnert, sehr dekorativ und einladend.

Innenausstattung 
Wenn Sie ein Ferienhaus kaufen, ist es Ihr eigener Rückzugsort, an dem Sie sich endlich richtig ausleben können. Ihrer Fantasie sind keine Grenzen gesetzt und Sie können die Innenausstattung und Einrichtung ganz nach Ihren Bedürfnissen bestimmen.

Ein wichtiger Teil der Innenausstattung ist der Fußboden. Bei Butenas Holzbauten empfehlen wir Ihnen, sich direkt beim Kauf des Ferienhauses ein preiswertes Materialpaket für den Innenausbau zu sichern, so haben Sie selber keinen Stress und erhalten direkt einen passenden Boden. Butenas Holzbauten lässt Ihnen stets die Wahl und Sie können sich Ihr Ferienhaus als Richtmeisterhaus, Rohbauhaus oder Ausbauhaus sichern. Ähnliche Materialpakete erhalten Sie auch für den Ausbau des Daches. 

Welches Baumaterial empfiehlt sich für Ferienhäuser?

Neben der optimalen Wandstärke, dem passenden Dach und der Auswahl der gewünschten Etagen spielt auch die Frage nach dem geeigneten Baumaterial eine Rolle. Genau diese Frage ist bei Ferienhäusern jedoch einfach und schnell zu beantworten:

Bei Ferienhäusern sollte grundsätzlich Holz Ihre erste Wahl sein. Vor allem Blockhäuser sind stabil, haltbar und schön. Bei Butenas Holzbauten erhalten ausschließlich Ferienhäuser aus hochwertigem Holz, die von hervorragender Qualität zeugen.

Wieso bietet sich ein Ferienhaus aus Holz an?
Entspannung und Komfort pur: In einem Ferienhaus aus Holz können Sie sich während Ihres Urlaubs bei einem besonders angenehmen Raumklima erholen. Im Wohn- und Schlafbereich herrscht eine ausgeglichene Raumtemperatur, die dank des Holzes auf natürliche Art und Weise reguliert wird. Holzhäuser haben dazu noch einen ausgesprochen niedrigen Staubgehalt. Dadurch eignen sie sich für Allergiker und Menschen mit empfindlichen Atemwegen.

Ein Holzhaus überzeugt auf vielerlei Hinsicht als Ferienhaus. Weitere, wichtige Vorteile der traditionellen Blockhäuser aus Holz stellen wir Ihnen hier vor:

  •   Hohe Widerstandsfähigkeit & Langlebigkeit: Holz bietet Qualität & Stabilität
  •   Naturnah & umweltfreundlich: Holz ist ein nachwachsender Rohstoff
  •   Holz ist hochwertig, aber vergleichsweise preiswert
  •   Stilvolles Design und Ambiente: Holz ist wandelbar & vielseitig
  •   Skandinavisch & zeitlos: Langjährige Tradition, die immer noch im Trend liegt

Ist ein Ferienhaus auch winterfest?
Erholung braucht man nicht nur im Sommer: Auch im Winter brauchen Körper und Geist Zeit und Ruhe zum abschalten. Wenn Sie sich in der oft nervenaufreibenden Weihnachtszeit einen privaten, ruhigen Ort abseits des Trubels schaffen möchten, können Sie Ihr Ferienhaus auch im Winter nutzen.

Wir empfehlen Ihnen dafür auf besonders gute Dämmungen zu achten und eine moderne und zuverlässige Heizung einzubauen. Ferienhäuser bieten mehrere Möglichkeiten für Dämmungen, die wohl wichtigsten zu dämmenden Stellen sind dabei die Wände und das Dach, außerdem können Sie den Fußboden dämmen und besonders klimafeste sowie dichte Fenster und Türen einbauen. Informieren Sie sich bei Ihrem Ansprechpartner und Berater über die unterschiedlichen Möglichkeiten und Angebote. 

Planung & Vorbereitung: Was muss man beim Ferienhaus Kauf beachten? 

Neben der Auswahl des passenden Ferienhausmodelles und seiner Ausführung, steht vor dem Kauf eines Ferienhauses einiges an Planung an. Wir verraten Ihnen, welche Punkte bei der Vorbereitung des Kaufes besonders wichtig sind und was zu beachten ist.

Fachkundige Beratung
Zuerst empfehlen wir Ihnen, bei dem jeweiligen Anbieter oder Verkäufer Ihres gewünschten Objektes, eine fachkundige Beratung in Anspruch zu nehmen. In ausführlichen Gesprächen werden Sie schon im Vorfeld auf wichtige Vorkehrungen, Tipps und Tricks hingewiesen. Ausgebildete Experten beraten Sie detailliert, zielorientiert und unter Berücksichtigung Ihres persönlichen, zur Verfügung stehenden Standortes für ein Ferienhaus. Mit einem Experten an Ihrer Seite gehen Sie sicher, dass Sie bei Ihrer Planung nichts vergessen und erhalten nützliche Ratschläge bei der Bestimmung von Maßen. 

Standort festlegen
Bevor ein Ferienhaus gekauft werden kann, muss ein geeigneter Standort vorhanden sein. Sie müssen auf Ihrem Grundstück einen Platz finden, der die nötige Größe und Bodeneigenschaften bietet. Hier empfiehlt sich wieder das Hinzuziehen eines Experten, der Sie dazu im Vorfeld berät.

Maße bestimmen & anpassen
Ist ein geeignetes Grundstück vorhanden, können die Maße des Ferienhauses gewählt werden. Dazu wird bei Planung schon im Vorfeld gründlich der gewählte Standort ausgemessen. Worauf Sie dabei im Detail achten sollten, erfahren Sie in Bauinformationen der jeweiligen Häuser und natürlich direkt beim Anbieter.

Sollten Sie kein passendes Ferienhaus finden, können Sie bei Butenas Holzbauten die Maße Ihres gewünschten Ferienhauses anpassen lassen oder direkt ein individuelles Haus nach Maß anfordern. Gerne planen wir spezielle Einzelanfertigungen nach Wunsch für Sie.

Baugenehmigung
Bevor Sie ein Grundstück mit einem Ferienhaus bebauen, ist es unvermeidbar, dies vorher mit dem zuständigen Bauamt abzuklären. Nicht selten wird zwingend eine Baugenehmigung gefordert, die Sie sich in diesem Fall vorher bei Ihrem zuständigen Amt besorgen müssen.

Ob eine Baugenehmigung erforderlich ist, entscheidet sich nach unterschiedlichen Gesichtspunkten und Vorschriften. Dabei kann es z.B. um die Größe der Grundfläche Ihres Ferienhauses gehen. Je nach Wohnbezirk und zuständigem Amt unterscheiden sich diese Vorschriften und Richtlinien aber in vielen Fällen. Informieren Sie sich vorher darüber, wie die gesetzliche Lage in Ihrem Wohnort aussieht und treffen Sie gegebenenfalls alle Vorkehrungen, damit Ihrem Ferienhaus keine Hürden im Weg stehen.

Design & Ausführung auswählen
Sind Maße und Standort bestimmt und die gesetzlichen Richtlinien kein Problem, geht es endlich zur Auswahl des passenden Modells. Wählen Sie das Ferienhaus Ihrer Träume aus und entscheiden Sie sich für ein Design, das diesen entspricht. Von romantischen Designs bis hin zu skandinavischen, klaren Formen finden Sie in der Butenas Holzbauten Auswahl alles, was der Markt zu bieten hat.

 Ferienhaus kaufen: Wer hilft bei Aufbau und Montage?

In der Regel köennen Sie auf Wunsch einen Aufbau- und Montageservice nutzen, wenn Sie ein Ferienhaus kaufen. Wir empfehlen Ihnen, diesen Service in Anspruch zu nehmen, sofern dieser angeboten wird. Entspannen Sie sich und überlassen Sie den Aufbau erfahrenen Kräften, die sich bis in das kleinste Detail mit Ihrem Ferienhaus auskennen.

Sind Sie selber handwerklich ambitioniert und freuen sich schon auf spannende Tage, an denen Sie sich voll und ganz mit dem Aufbau Ihres Ferienhauses beschäftigen können? Dann nehmen wir Ihnen natürlich nicht die Freude an Ihrer handwerklichen Leidenschaft. Kaufen Sie ein neues Ferienhaus, wird diesem eine ausführliche Anleitung zum Aufbau beigelegt, der Sie alle wichtigen Informationen und Anweisungen entnehmen können.

Unser Tipp zum eigenhändigen Aufbau: Kümmern Sie sich rechtzeitig um helfende Hände in Form von Freunden und Bekannten. Als Belohnung für die Unterstützung können Sie Ihren Freunden schon in Kürze ein Wochenende in Ihrem neuen Ferienhaus bieten.

Nach dem Kauf: So geht es weiter

Endlich ist es soweit: Das Ferienhaus wurde zu einem günstigen Preis gefunden und gekauft. Der Aufbau ist in vollem Gange und schon bald können Sie in den neuen vier Wänden eine wohlverdiente Auszeit nehmen. Damit Sie sich dabei wirklich sorglos entspannen können, empfehlen wir Ihnen, noch ein paar Punkte zu beachten, die unmittelbar nach dem Kauf anstehen. Dazu zählen vor allem grundlegende Schutzvorkehrungen nach dem Aufbau.

Optimale Instandhaltung und Pflege des Ferienhauses
Da Ihr Ferienhaus aus sehr hochwertigem Holz gefertigt wird, braucht dieses auch entsprechende Pflegemaßnahmen. Keine Sorge: Dabei handelt es sich um keinen großen Aufwand. Sie können sich eigenhändig um die Grundpflege des oft noch unbehandelten Holzes kümmern. Streichen Sie Ihr Ferienhaus mit Holzschutzmitteln, z.B. mit Holzschutzlacken, die das Holz vor Wind und Wetter schützen.

Denken Sie vorher an eine entsprechende Grundierung des Holzes und behandeln Sie es danach mit dem Lack oder wahlweise auch einer Lasur. Achten Sie auf wasserfeste, feuchtigkeitsabweisende Schutzmittel, die auch wirksam gegen Schimmelbefall und Fäulnis sind.

Lackierungen bieten einen höheren Schutz als Lasuren, wirken aber nicht so natürlich. Eine Lasur bietet eine besonders naturnahe Optik, die das Holz auf Wunsch schon etwas nachdunkelt kann. Bevorzugen Sie ein natürliches Nachdunkeln des Holzes, empfehlen wir eine transparente Lasur. Ist Ihr neues Ferienhaus noch naturbelassen, können Sie es natürlich auch mit einem farbigen Anstrich versehen und für einen Hingucker sorgen.

Wir empfehlen Ihnen, das Ferienhaus circa alle zwei Jahre von außen zu pflegen und zu schützen und so möglichen Beschädigungen vorzubeugen.

Anfallende Reparaturen & die Versicherung des Ferienhauses
Trotz regelmäßiger Pflege und Vorbeugung kann es mal zu kleinen Beschädigungen kommen. Je nach Größe und Komplexität können diese Reparaturen eigenhändig oder von einer Fachkraft durchgeführt werden. Bei größeren Schäden empfehlen wir Ihnen aber stets eine ausgebildete Fachkraft zur Beseitigung und Kontrolle der Schäden, um schwere Folgefehler zu vermeiden.

Ein Ferienhaus ist eine Investition, in die Sie viel Leidenschaft und auch Geld stecken. So sollten Sie von Anfang an auf eine entsprechende Versicherung zurückgreifen, die Sie rundum absichert, sei es vor Diebstählen, Schäden oder Einbrüchen.
Hier empfiehlt es sich, die Angebote verschiedener Versicherungen zu vergleichen und sich nach einer Beratung für die Lösung zu entscheiden, die Ihren persönlichen Anliegen entgegenkommt.

Rückruf-Service
Rückruf-Service