Butenas Blockbohlenhaus PETUNIE - Typ PD2

Der Geräteschuppen gilt als praktischer Klassiker und Vorfahre aller Gartenhütten. In der Regel wird er vor allem funktional ausgelegt und zum sicheren Unterstellen von Gartengeräten genutzt. Doch die nützlichen Gartenhütten haben weitaus mehr zu bieten und können mit etwas Kreativität und Ideenreichtum vielseitig verwendet werden. Wir stellen Ihnen hier die besten Ideen für Ihren Geräteschuppen vor.

Allein optisch erinnern moderne Geräteschuppen schon lange nicht mehr an die herkömmlichen und eher einfach wirkenden Schuppen früherer Zeiten. Das Design neuer Geräteschuppen ist heutzutage kaum noch von Gartenhütten zu unterscheiden, die für Freizeitaktivitäten genutzt werden. Wieso sollte ein Schuppen nur für Geräte genutzt werden, wenn er die Grundlage für viele weitere spannende Ideen liefert?

Für das ganze Jahr: Die besten, kreativen Geräteschuppen Ideen

Sie haben einen Geräteschuppen, den Sie nicht mehr für Geräte benötigen oder Sie möchten einen Geräteschuppen kaufen, der nicht ausschließlich für Geräte nutzbar sein soll? Kein Problem: Gestalten Sie Ihren Geräteschuppen einfach individuell um.

1. Der Geräteschuppen für leidenschaftliche Gärtner

Sie verbringen jede freie Minute in Ihrem Garten und pflanzen nicht nur Blumen, sondern auch Gemüse an? Dann bietet sich ein Geräteschuppen an, der gleichzeitig Platz für Blumentöpfe, frische Erde und zahlreiche weitere Utensilien rund um Pflanzen bietet. Richten Sie sich ein kleines Gewächshaus ein, indem Sie Ihren Geräteschuppen dementsprechend optimieren und anpassen. Ihr Vorteil: So können Sie Ihrer Leidenschaft auch im Winter nachgehen und Ihren Pflanzen ein geschütztes Dach über dem Kopf geben.

Unser Tipp: Bunte Blumenkästen, die vor den Fenstern des Gartenhauses angebracht werden und Ihr kleines Gärtnerhäuschen von außen verschönern. Mit Efeu an den äußeren Wänden des Gärtnerhäuschens schaffen Sie einen besonders natürlichen Look.

2. Für Heimwerker: Der Geräteschuppen als Werkstatt

Im Haus findet sich einfach kein geeigneter Platz für den Traum der eigenen Werkstatt? Als Lösung bietet sich der Geräteschuppen im Garten an, den begnadete Heimwerker im Handumdrehen in eine kleine Werkstatt verwandeln können. Hier findet sich ausreichend Platz um allerhand Werkzeuge unterzubringen. Diese können in Regalen oder an den Wänden geordnet auf ihren Einsatz warten. Statten Sie den Geräteschuppen dafür mit Wandregalen aus und bauen Sie sich eine Arbeitsfläche, auf der Sie Ihren kreativen Werken freien Lauf lassen können. Gestalten Sie sich einen ungestörten Ort für Ihr liebstes Hobby und freuen Sie sich auf produktives Arbeiten in Ihrer eigenen Werkstatt.

3. Für Kleine und Große: Der Geräteschuppen als Spielhaus

Ein Geräteschuppen muss nicht unbedingt praktisch genutzt werden, er kann auch einfach nur Spaß machen. Wieso nicht einen Ort für die ganze Familie schaffen, von dem auch die Kleinen etwas haben? Hier finden lauter Spielsachen Platz, mit denen sich die Kinder im Garten austoben können oder bei schlechtem Wetter in der Hütte zurückziehen können. Sie profitieren von weniger Chaos und mehr Ruhe im eigenen Haus und ihre Kinder freuen sich über ein zusätzliches Zimmer zum Spielen, das sich wie ein eigenes kleines Haus anfühlt.

Aber auch für die Großen bietet sich die Umgestaltung des Geräteschuppens zum Spielhaus an. Wie wäre es mit ein paar Spielautomaten, einem eigenen Kicker oder einem Billardtisch? In einem Geräteschuppen findet sich der nötige Platz für die Erfüllung dieser Träume.

4. Platz & Ruhe für Ihre Kunst: Der Geräteschuppen als Atelier

Sie sind schon lange auf der Suche nach einem Rückzugsort, an dem Sie Ihrer Kunst nachgehen können? Ein Ort, der Ruhe ausstrahlt und genügend Platz für Farben und Materialien bietet. Ein Geräteschuppen kann die optimale Lösung für Sie sein. Sie sind inmitten der Natur, aber dennoch geschützt. Für die Umwandlung zu einem Atelier ist außerdem nicht viel Aufwand nötig, Sie benötigen nur Ihre Utensilien und können den Schuppen ganz nach Ihrem persönlichen Bedarf anpassen. An den Wänden des Schuppens können Sie Ihre Meisterwerke auch gleich zur Schau stellen und Freunden vorführen.

5. Auch im Winter: Den Geräteschuppen als Grillhütte nutzen

Haben Sie schon mal überlegt, wie gut es wäre, wenn man auch im Winter grillen könnte? Mit einem Geräteschuppen mit Grillfunktion ist dies möglich. Eine sogenannte Grillkota ist das ganze Jahr über nutzbar. Dafür wird im Inneren des Schuppens ein Grill integriert, bei dem entstehender Rauch über einen Abzug in der Decke nach draußen geleitet wird. Im Sommer kann entspannt bei Gartenpartys gegrillt werden und vor der Hütte verweilt werden und im Winter können Sie ganz gemütlich rund um den Grill in der Hütte sitzen und zusammen heißen Glühwein trinken und Grillspezialitäten genießen.

Geräteschuppen – Der vielseitige Alleskönner für Ihren Garten

Ganz egal für welche Option Sie sich entscheiden, ob Sie Ihren Schuppen ganz herkömmlich für Ihre Gartengeräte nutzen oder einen langgehegten Traum verwirklichen: Es ist nahezu alles möglich. Ein Geräteschuppen aus Holz bietet unzählige Möglichkeiten zur Nutzung und wertet sowohl Ihren Garten als auch Ihre Lebensqualität auf. Ein Holzhaus im Garten ist praktischer Helfer und persönlicher Rückzugsort in einem. Lassen Sie sich von unseren Ideen inspirieren oder setzen Sie Ihre eigenen Vorstellungen in Ihrem Garten um.